Willkommen bei der Stiftung Historische Musik


AKTUELLES

Veranstaltungen und Veröffentlichungen


BACHkantaten-Edition: DIE VIERZEHNTE CD ist inzwischen erschienen! Die CDs sind bei unseren Veranstaltungen erhältlich.

Am 1. Januar 2018 startete die Gesamtaufführung der Orgelwerke Johann Sebastian Bachs:

BACH: Das Gesamtwerk für Orgel
16 Konzerte in 4 Saarbrücker Kirchen
ANDREAS ROTHKOPF, Orgel

Auf Wunsch senden wir Ihnen den Veranstaltungsflyer mit allen Terminen zu (info@stiftunghistorischemusik.de).

Nächste Veranstaltungen:

BACH: Das Gesamtwerk für Orgel - 9. Konzert
Sonntag, 11. November 2018, 17 Uhr, Schlosskirche
FANTASIEN UND SONATEN
Andreas Rothkopf, Orgel

Benefizkonzert
(für BACHkantaten in Saarbrücken)
Sonntag, 18. November 2018, 17 Uhr,
Stiftskirche St. Arnual
Michael Posch, Blockflöte; Mária Rendesová, Traversflöte
Elisabeth Woll, Violoncello
Rainer Oster, Cembalo und Orgel
Karline Cirule, Sopran
"Blast die wohlgegriffnen Flöten"
Werke von Johann Joachim Quantz, Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Georg Philipp Telemann

BACH: Das Gesamtwerk für Orgel - 10. Konzert
Sonntag, 9. Dezember 2018, 17 Uhr, Schlosskirche
VON ADVENT ZUR WEIHNACHT
Andreas Rothkopf, Orgel


                                                                                                  


______________________________________



Die Reihe BACHkantaten in Saarbrücken wird von der Stiftung Historische Musik und dem Evangelischen Kirchenkreis Saar-West veranstaltet. Unterstützung erfährt sie von der Stadt Saarbrücken, dem Kultusministerium, der Saarland Sporttoto GmbH, der Sparkasse Saarbrücken sowie zahlreichen weiteren Förderern. Renommierte Solisten und Ensembles mit großer Erfahrung in historischer Aufführungspraxis führen jeweils zwei Kantaten Johann Sebastian Bachs passend zum Kirchenjahr auf. Hinzu kommen kurze theologische Kommentare durch Pfarrer Friedrich Petrowski oder Pfarrer Wilhelm Otto Deutsch.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Für die Förderer der BACHkantaten in Saarbrücken sind Plätze in den vorderen Reihen reserviert.

Weitere Informationen unter der Rubrik DIE PROJEKTE.
____________________________________________________